Anreise
Abreise
Beginn
Personen
Nachname
Ende
Telefon Nr.
E-Mail Adresse
mehr Details angeben

Wolfgang Schlueter - SPLASH!


Vom 10. September 2017 - 11. Februar 2018 läuft die Ausstellung von Wolfgang Schlueter im PARK HOTEL AHRENSBURG.



Wolfgang Schlueter

Jahrgang 49 lebt in Hamburg Sasel. Nachdem er 35 Jahre in leitender Funktion in der Werbung tätig war, widmet er sich seit 2013 der Fotografie.

Schlueters Schwerpunkt in gestaltender Lichtkunst ist die Highspeed-Fotografie. Sein Motto: „Das Thema wird für mich erst interessant, wenn unsere visuelle Wahrnehmung an ihre Grenzen stößt“.

Und diese Maxime visualisiert er eindrucksvoll in seinen SPLASH-Bildern, in denen die faszinierende Welt der Wassertropfen-Fotografie und Tauchgänge der besonderen Art sichtbar werden.

Wolfgang Schlueter war 2015 „Fotograf des Monats“ in der Februar-Ausgabe von PHOTOGRAPIE, einer der größten Fotozeitschriften Deutschlands. Außerdem wurden seine Fotos mehrfach auf Doppelseiten im DVF-JOURNAL - dem Fachorgan vom Deutschen Verband für Fotografie - veröffentlicht. Seine Bilder wurden seit 2015 in 19 Foto-Ausstellungen im Großraum Hamburg präsentiert.

Kontakt: Wolfgang Schlueter, Mail: wolf.schlueter@web.de,

Homepage: ws-photo.jimdo.com


SPLASH!

Die Kunst der Tropfenfotografie und faszinierende Tauchgänge.

SPLASH!?. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff? SPLASH ist Highspeed-Fotografie. Da werden Details des Augenblicks festgehalten. Und ungesehenes sichtbar gemacht. Wolfgang Schlueter taucht ein in das Element Wasser mit zwei Fotoserien: 

Das ist zum einen:

DropART, die faszinierende Welt der Wassertropfen-Fotografie. Bilder, jenseits der Grenzen visueller Wahrnehmung. Bilder die nur aus Wasser und Licht entstehen. Sichtbar gemacht durch Highspeed-Fotografie. Jeder Tropfen ist etwas ganz Besonderes. Der Aufprall, das Eintauchen, das Herausschleudern, das Zusammenfallen und sich auflösen ergibt immer neue Unikate. Es entstehen Perlen, Säulen, Skulpturen, Spritzer, Löcher und feinste Mikrotropfen. Und immer wieder neue Formen und Farben. Surreal anmutende Momentaufnahmen voller Ästhetik und Eleganz.

Und zum anderen:

DivingART, Tauchgänge der ganz besonderen Art. Das Festhalten des Moments, in dem Gegenstände in Wasser fallen. Da sind Muscheln, deren Hohlräume die schönsten XXL-Bubbles unter Wasser produzieren. Oder in der Abteilung Fruits&Co. sind es Erdbeeren, Kiwis, Tomaten oder Zitronen, die über und unter der Wasseroberfläche perlende Luftblasen und spritzige Wassersäulen erzeugen. Ein Fest für Seh-Gourmets.

Hinweis: Alle Fotos sind real.

Es sind weder Fotomontagen, noch irgendwelche Arten von Composings. DropART-Fotos entstehen tatsächlich  nur aus einem, zwei und manchmal auch drei Wassertropfen. Und Licht, das über mehrere Blitze mit Folien farblich gestaltet wird. DivingART entsteht nur aus reinem Wasser und den sichtbaren Gegenständen, wie Muscheln oder Früchte.